Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz­er­klä­rung

1. All­ge­mei­nes 1.1 Was sind per­so­nen­be­zo­gene Daten  Per­so­nen­be­zo­gene Daten sind Anga­ben, die die Iden­ti­tät des Nut­zers offen­le­gen oder offen­le­gen kön­nen. Wir hal­ten uns an den Grund­satz der Daten­ver­mei­dung. Es wird soweit wie mög­lich auf die Erhe­bung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­zich­tet. 1.2 Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten  Per­so­nen­be­zo­gene Daten die­nen aus­schließ­lich der Ver­trags­be­grün­dung, inhalt­li­chen Aus­ge­stal­tung, Durch­füh­rung oder Abwick­lung des Ver­trags­ver­hält­nis­ses (Art. 6 I S. 1 b DSGVO). Dar­über hin­aus wer­den per­so­nen­be­zo­gene Daten nur ver­ar­bei­tet, soweit wir hierzu Ihre Ein­wil­li­gung erhal­ten haben (Art. 6 I S. 1 a DSGVO) bzw. es sich um Daten han­delt, deren Ver­ar­bei­tung für unsere berech­tig­ten Inter­es­sen erfor­der­lich ist und soweit die Abwä­gung ergibt, dass keine über­wie­gen­den Inter­es­sen, Grund­rechte oder Grund­frei­hei­ten Ihrer­seits ent­ge­gen­ste­hen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Wir kön­nen zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten Auf­trags­ver­ar­bei­ter ver­wen­den, mit wel­chen wir soweit erfor­der­lich einen Ver­trag zur Auf­trags­ver­ar­bei­tung geschlos­sen haben, wer­den die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten dar­über hin­aus aber grund­sätz­lich nicht an Dritte wei­ter­ge­ben. Ledig­lich zur Ver­trags­er­fül­lung wer­den die Daten an das mit der Lie­fe­rung beauf­tragte Ver­sand­un­ter­neh­men wei­ter­ge­ge­ben, soweit dies zur Lie­fe­rung bestell­ter Waren erfor­der­lich ist. Zur Abwick­lung von Zah­lun­gen wer­den die hier­für erfor­der­li­chen Zah­lungs­da­ten an das mit der Zah­lung beauf­tragte Kre­dit­in­sti­tut und ggf. den beauf­trag­ten und gewähl­ten Zah­lungs­dienst­leis­ter wei­ter­ge­ge­ben. Die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt in der EU sowie in den von der EU als sicher bzw. ange­mes­sen ein­ge­stuf­ten Län­dern. Sollte die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in den USA erfol­gen, wird dar­auf geach­tet, dass die von uns genutz­ten Dienste unter dem „Data Pri­vacy Frame­work“ zer­ti­fi­ziert sind. 1.3 Nut­zungs­da­ten Beim Besuch der Web­seite wer­den all­ge­meine tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen erho­ben. Dies sind die ver­wen­dete IP-Adresse, Uhr­zeit, Dauer des Besuchs, Brow­ser­typ und ggf. die Her­kunfts­seite. Diese Nut­zungs­da­ten wer­den tech­nisch bedingt in einem Log­file regis­triert und kön­nen zum Zwe­cke der Sta­tis­tik­aus­wer­tung die­ser Web­seite benutzt und gespei­chert wer­den. Eine Ver­knüp­fung die­ser Nut­zungs­da­ten mit Ihren wei­te­ren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten fin­det nicht statt. 1.4 Regis­trie­rungs­da­ten Für die umfas­sende Nut­zung der Funk­tio­nen unse­rer Web­seite ist eine Regis­trie­rung erfor­der­lich. Die Regis­trie­rungs­da­ten wer­den durch Ihre ent­spre­chen­den Ein­ga­ben erho­ben und für den kon­kret ange­ge­be­nen Zweck gemäß Ihrer Ein­wil­li­gung ver­wen­det (Art. 6 I S. 1 a DSGVO). 1.5 Dauer der Speicherung Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nach der Been­di­gung des Zwecks, für wel­chen die Daten erho­ben wur­den, nur solange, wie dies auf Grund der gesetz­li­chen (ins­be­son­dere steu­er­recht­li­chen) Vor­schrif­ten erfor­der­lich ist. 

2. Ihre Rechte
2.1 Aus­kunft
Sie kön­nen von uns eine Aus­kunft dar­über ver­lan­gen, ob wir per­so­nen­be­zo­gene Daten von Ihnen ver­ar­bei­ten und soweit dies der Fall ist haben Sie ein Recht auf Aus­kunft über diese per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO genann­ten wei­te­ren Informationen.

2.2 Recht auf Berich­ti­gung
Sie haben das Recht auf Berich­ti­gung der Sie betref­fen­den unrich­ti­gen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und kön­nen gemäß Art. 16 DSGVO die Ver­voll­stän­di­gung unvoll­stän­di­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ver­lan­gen. 2.3 Recht auf Löschung Sie haben das Recht von uns zu ver­lan­gen, dass die Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unver­züg­lich gelöscht wer­den. Wir sind ver­pflich­tet diese unver­züg­lich zu löschen, ins­be­son­dere sofern einer der fol­gen­den Gründe zutrifft:

· Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten sind für die Zwe­cke, für die sie erho­ben oder auf sons­tige Weise ver­ar­bei­tet wur­den, nicht mehr not­wen­dig.
· Sie wider­ru­fen ihre Ein­wil­li­gung, auf die sich die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten stützte, und es fehlt an einer ander­wei­ti­gen Rechts­grund­lage für die Ver­ar­bei­tung.
· Ihre Daten wur­den unrecht­mä­ßig verarbeitet.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung unse­rer Rechts­an­sprü­che erfor­der­lich sind.

2.4 Recht auf Ein­schrän­kung der Verarbeitung

Sie haben das Recht von uns die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, wenn

· Sie die Rich­tig­keit der Daten bestrei­ten und wir daher die Rich­tig­keit über­prü­fen,
· die Ver­ar­bei­tung unrecht­mä­ßig ist und Sie die Löschung ableh­nen und statt­des­sen die Ein­schrän­kung der Nut­zung ver­lan­gen
· wir die Daten nicht län­ger benö­ti­gen, Sie diese jedoch zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen benö­ti­gen,
· Sie Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ein­ge­legt haben, und noch nicht fest­steht, ob unsere berech­tig­ten Gründe gegen­über Ihren Grün­den überwiegen.

2.5 Recht auf Daten­über­trag­bar­keit
Sie haben das Recht die Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­les­ba­ren For­mat zu erhal­ten und Sie haben das Recht, diese Daten einem ande­ren Ver­ant­wort­li­chen ohne Behin­de­rung durch uns zu über­mit­teln, sofern die Ver­ar­bei­tung auf einer Ein­wil­li­gung oder einem Ver­trag beruht und die Ver­ar­bei­tung bei uns mit­hilfe auto­ma­ti­sier­ter Ver­fah­ren erfolgt.

2.6 Wider­rufs­recht
Soweit die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf einer Ein­wil­li­gung beruht, haben Sie das Recht diese Ein­wil­li­gung jeder­zeit zu widerrufen.

2.7 All­ge­mei­nes und Beschwer­de­recht
Die Aus­übung Ihrer vor­ste­hen­den Rechte ist für Sie grund­sätz­lich kos­ten­los. Sie haben das Recht sich bei Beschwer­den direkt an die für uns zustän­dige Auf­sichts­be­hörde, den Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­tra­gen, zu wenden.

3. Daten­si­cher­heit

3.1 Daten­si­cher­heit
Sämt­li­che Daten auf unse­rer Web­site wer­den durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men gegen Ver­lust, Zer­stö­rung, Zugriff, Ver­än­de­rung und Ver­brei­tung gesichert.

3.2 Ses­si­ons und Coo­kies
Zur Bedie­nung des Inter­net­auf­tritts set­zen wir Coo­kies bzw. ser­ver­sei­tige Ses­si­ons ein, in denen Daten gespei­chert wer­den kön­nen. Wir stel­len sicher, dass ohne Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten aus Ses­si­ons oder durch Coo­kies über­nom­men wer­den und Coo­kies nur ein­ge­setzt wer­den, sofern dies für die Web­site tech­nisch erfor­der­lich ist (z.B. Spam­schutz bei Kon­takt­for­mu­lar, Waren­korb­funk­tion) und somit die Abwä­gung ergibt, dass keine über­wie­gen­den Inter­es­sen Ihrer­seits ent­ge­gen­ste­hen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO) bzw. eine aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung Ihrer­seits vor­liegt. Wir ver­wen­den nach Ihrer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung Coo­kies, um Inhalte und Anzei­gen zu per­so­na­li­sie­ren, Funk­tio­nen für soziale Medien anbie­ten zu kön­nen und die Zugriffe auf unsere Web­site zu ana­ly­sie­ren. Die Infor­ma­tio­nen zu Ihrer Ver­wen­dung unse­rer Web­site kön­nen wir mit Ihrer Ein­wil­li­gung an unsere Part­ner für soziale Medien, Wer­bung und Ana­ly­sen wei­ter­ge­ben. Unsere Part­ner kön­nen mög­li­cher­weise diese Infor­ma­tio­nen mit wei­te­ren Daten zusam­men­füh­ren, die die Part­ner bereits von Ihnen besit­zen. Hier fin­den Sie die Domain, den Namen und die Lauf­zeit der nur auf Grund Ihrer Ein­wil­li­gung genutz­ten Cookies. 

4. News­let­ter

Wenn Sie sich zu unse­rem News­let­ter anmel­den, ver­wen­den wir die hier­für erfor­der­li­chen oder geson­dert von Ihnen mit­ge­teil­ten Daten, um Ihnen regel­mä­ßig unse­ren E‑Mail-News­let­ter auf­grund Ihrer Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 I S. 1 a DSGVO zuzu­sen­den. Die Abmel­dung vom News­let­ter ist jeder­zeit mög­lich und kann ent­we­der durch eine Nach­richt an uns über die im Impres­sum ange­ge­be­nen Kon­takt­mög­lich­kei­ten oder über den dafür vor­ge­se­he­nen Link im News­let­ter erfol­gen. Nach Abmel­dung löschen wir Ihre E‑Mail-Adresse, soweit Sie nicht aus­drück­lich in eine wei­tere Nut­zung Ihrer Daten ein­ge­wil­ligt haben oder wir uns eine dar­über hin­aus­ge­hende Daten­ver­wen­dung vor­be­hal­ten, die gesetz­lich erlaubt ist und über die wir Sie in die­ser Erklä­rung informieren. 

5. Prä­senz auf Social-Media-Plattformen 

Wir nut­zen nach­fol­gende Social-Media-Platt­for­men zur Unter­neh­mens­dar­stel­lung und Kom­mu­ni­ka­tion (auf die nach­fol­gend ver­link­ten Daten­schutz­er­klä­run­gen und Opt-Out-Mög­lich­kei­ten wird aus­drück­lich Bezug genommen).

Face­book (Meta Plat­forms Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Square, Dub­lin 2, Irland)

Daten­schutz­er­klä­rung: https://www.facebook.com/about/privacy/
Opt-Out: http://www.youronlinechoices.com

Twit­ter (Twit­ter Inter­na­tio­nal Com­pany, One Cum­ber­land Place, Fenian Street, Dub­lin 2, D02 AX07, Irland)
Daten­schutz­er­klä­rung: https://twitter.com/de/privacy
Opt-Out: https://twitter.com/personalization

Insta­gram (Meta Plat­forms Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Square, Dub­lin 2, Irland)
Daten­schutz­er­klä­rung und Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Lin­ke­dIn (Lin­ke­dIn Ire­land Unli­mi­ted Com­pany Wil­ton Place, Dub­lin 2, Irland)
Daten­schutz­er­klä­rung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Xing (Xing, New Work SE, Am Strand­kai 1, 20457 Ham­burg)
Daten­schutz­er­klä­rung und Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

You­Tube (Google Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland)
Daten­schutz­er­klä­rung: http://www.youtube.com/t/privacy/

Diese Social-Media-Platt­for­men kön­nen ggf. per­so­nen­be­zo­gene Daten außer­halb der EU ver­ar­bei­ten, wir ver­wei­sen inso­weit auf die vor­ste­hen­den Daten­schutz­er­klä­run­gen der Social-Media-Platt­for­men. Die jewei­li­gen Social-Media-Platt­for­men kön­nen ggf. aus Ihrem Nut­zungs­ver­hal­ten und den sich hier­aus erge­ben­den Inter­es­sen und Aktio­nen Ihrer­seits Nut­zungs­pro­file erstel­len und Coo­kies auf Ihrem Rech­ner spei­chern, in denen Ihr Nut­zungs­ver­hal­ten gespei­chert ist. Wenn Sie auf der jewei­li­gen Social-Media-Platt­form einen Account besit­zen und ein­ge­loggt sind, kann Ihr Nut­zungs­ver­hal­ten sogar gerä­te­un­ab­hän­gig gespei­chert wer­den. Ihr Nut­zungs­pro­fil kann ver­wen­det wer­den, um z.B. Wer­be­an­zei­gen zu plat­zie­ren, die mut­maß­lich Ihren Inter­es­sen ent­spre­chen. Wir ver­ar­bei­ten die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten aus­schließ­lich zur Kom­mu­ni­ka­tion mit Ihnen über die von Ihnen gewählte Social-Media-Platt­form sowie zur Opti­mie­rung unse­rer Online­prä­senz und ach­ten dar­auf, dass hier keine Inter­es­sen Ihrer­seits betrof­fen sind, wel­che die­ses berech­tigte Inter­esse unse­rer­seits über­wie­gen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Soweit Sie bereits dem jewei­li­gen Betrei­ber der Social-Media-Platt­form eine wirk­same Ein­wil­li­gung zur ent­spre­chen­den Daten­ver­ar­bei­tung gege­ben haben, erfolgt die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auch auf Basis die­ser Ein­wil­li­gung (Art. 6 I S. 1 a DSGVO).

6. Dienste von Drittanbietern  6.1 Google Ana­ly­tics 4 Diese Web­site benutzt Google Ana­ly­tics 4, einen Web­ana­ly­se­dienst, betrie­ben von der Google Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland („Google“) und erhebt und spei­chert über die­sen Web­ana­ly­se­dienst einige Ihrer Daten. Zu die­sen Daten gehö­ren: • Ihr unge­fäh­rer Stand­ort (Region) • Ihre IP-Adresse (in gekürz­ter Form) • tech­ni­sche Brow­ser­in­for­ma­tio­nen • tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen zum genutz­ten End­ge­rä­ten (z.B. Bild­schirm­auf­lö­sung) • Ihr Inter­net­an­bie­ter • Sei­ten­auf­rufe • Erst­ma­li­ger Besuch der Web­site • Start der Sit­zung • Klick­rei­hen­folge • Inter­ak­tion mit und auf unse­rer Web­site (z.B. Betä­ti­gung von Links oder Videos, ange­klickte Anzei­gen) • Scrolls auf der Web­site • Such­an­fra­gen • Datei­down­loads • Sprach­ein­stel­lung • Refer­rer-URL Den Dienst nut­zen wir hier­bei zur Aus­wer­tung des Besu­cher­ver­hal­tens auf unse­rer Web­site und um das auf unse­rer Web­site dar­ge­stellte Ange­bot bedarfs­ge­recht zu gestal­ten und zu ver­bes­sern. Google Ana­ly­tics 4 ver­wen­det dabei auch sog. „Coo­kies“, kleine Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse Ihrer Benut­zung der Web­site ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Die Daten erhält hier­bei neben der Google Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland auch die Google LLC, 1600 Amphi­theatre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA sowie die Alpha­bet Inc., 1600 Amphi­theatre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Bei Google Ana­ly­tics 4 ist die IP-Anony­mi­sie­rung vor­ein­ge­stellt. Dies bedeu­tet, dass Ihre IP-Adresse von Google inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt wird, bevor sie über­tra­gen wird. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. In unse­rem Auf­trag wird Google die gesam­mel­ten Daten benut­zen, um die Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­site­ak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über uns zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­ly­tics 4 von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. Die Nut­zung von Google Ana­ly­tics 4 erfolgt nur mit Ihrer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung (Art. 6 I S. 1 a DSGVO). Die mit­tels Google Ana­ly­tics 4 erho­be­nen Daten wer­den nach 2 Mona­ten auto­ma­tisch gelöscht. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) ver­füg­bare Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren. Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Ana­ly­tics 4 dar­über hin­aus ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link kli­cken. Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, der die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen die­ser Web­site ver­hin­dert: Google Ana­ly­tics 4 deak­ti­vie­ren . Die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wider­ruf erfolg­ten Ver­ar­bei­tung bleibt davon unbe­rührt. Die Daten­schutz­hin­weise von Google kön­nen Sie auf https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ ein­se­hen. Nähere Infor­ma­tio­nen zu den Nut­zungs­be­din­gun­gen fin­den Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html 6.2 Social-Media-Links und Social-Sharing  Wir haben bei den über Links von die­ser Web­site zu errei­chen­den Dritt­an­bie­tern eigene Social-Media-Sei­ten. Durch die Nut­zung der Links gelan­gen Sie auf die jewei­li­gen Inter­net­sei­ten der Dritt­an­bie­ter (z.B. Face­book, Twit­ter, Insta­gram) und kön­nen unsere Inhalte auch tei­len. Hier­bei fin­det durch den Auf­ruf unse­rer Web­site kein Daten­trans­fer statt. Wir emp­feh­len zur Ver­mei­dung einer unnö­ti­gen Daten­wei­ter­gabe vor der Nut­zung eines ent­spre­chen­den Links sich selbst bei dem jewei­li­gen Dritt­an­bie­ter aus­zu­log­gen, damit nicht schon durch die Ver­wen­dung des Links u.U. Nut­zungs­pro­file durch den Dritt­an­bie­ter erstellt wer­den kön­nen. 6.3 Nut­zung von Google Maps Diese Web­site benutzt Google Maps, einen Kar­ten­dienst von Google, betrie­ben von der Google Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland („Google“). Bei der Nut­zung von Google Maps wer­den auch Daten über die Nut­zung der Maps-Funk­tio­nen durch Besu­cher der Web­sei­ten erho­ben, ver­ar­bei­tet und genutzt. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt zum Zwe­cke der Stei­ge­rung Ihres Nut­zungs­er­leb­nis­ses und zur all­ge­mei­nen Opti­mie­rung der Inter­net­seite. Hier sind keine Inter­es­sen der Nut­zer betrof­fen, wel­che diese tech­ni­sche Not­wen­dig­keit über­wie­gen, so dass die Nut­zung des Diens­tes unser berech­tig­tes Inter­esse dar­stellt (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Die Daten­schutz­hin­weise von Google kön­nen Sie auf http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ ein­se­hen. Die zusätz­li­chen Nut­zungs­hin­weise für Google Maps kön­nen Sie auf http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html ein­se­hen. 6.4 Ver­wen­dung von Youtube Diese Web­seite und die inte­grier­ten Ange­bote ent­hal­ten soge­nannte Ein­bet­tun­gen von Videos auf You­Tube. Diese ermög­li­chen die Ver­bin­dung zu You­Tube und den dort hin­ter­leg­ten Videos. You­Tube ist ein Ange­bot der Google Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland (“Google”). Die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten erfolgt zum Zwe­cke der Stei­ge­rung Ihres Nut­zungs­er­leb­nis­ses und zur all­ge­mei­nen Opti­mie­rung der Inter­net­seite. Hier sind keine Inter­es­sen der Nut­zer betrof­fen, wel­che diese tech­ni­sche Not­wen­dig­keit über­wie­gen, so dass die Nut­zung des Diens­tes unser berech­tig­tes Inter­esse dar­stellt (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und Daten­nut­zung durch Google sowie Ihre Rechte und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz als Kunde von You­Tube ent­neh­men Sie bitte den Daten­schutz­hin­wei­sen von You­Tube. Diese fin­den Sie unter: http://www.youtube.com/t/privacy/. 6.5 Google Web Fonts Wir nut­zen soge­nannte Web Fonts der Google Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland („Google“), um Ihnen eine ein­heit­li­che Schrift­art auf unse­rer Web­site anzei­gen zu kön­nen. Diese wer­den beim Auf­ruf einer unse­rer Sei­ten auto­ma­tisch in Ihrem Brow­ser­cache gespei­chert, um die gewünschte Dar­stel­lung zu ermög­li­chen. Sollte Ihr Brow­ser die genutz­ten Web Fonts nicht unter­stüt­zen, wird ggf. eine Stan­dard­schrift Ihres Com­pu­ters ver­wen­det. Hier sind keine Inter­es­sen der Nut­zer betrof­fen, wel­che diese tech­ni­sche Not­wen­dig­keit über­wie­gen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Die Daten­schutz­er­klä­rung von Google kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://www.google.com/policies/privacy/ Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu Google Web Fonts fin­den Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq 6.6 Nut­zung von Google ReCAPTCHA Diese Web­site nutzt den Dienst reCAPTCHA des Unter­neh­mens Google Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland („Google“). Die Funk­tion dient der Unter­schei­dung, ob die Ein­gabe durch einen Men­schen oder miss­bräuch­lich durch auto­ma­ti­sierte, maschi­nelle Ver­ar­bei­tung erfolgt. Die Abfrage schließt den Ver­sand der IP-Adresse und ggf. wei­te­rer von Google für den Dienst reCAPTCHA benö­tig­ter Daten an Google ein. Zu die­sem Zweck wird Ihre Ein­gabe an Google über­mit­telt und dort wei­ter­ver­wen­det. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Die im Rah­men von reCaptcha von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. Die Ver­ar­bei­tung dient somit der Ver­mei­dung des Miss­brauchs die­ser Web­site und fin­det letzt­end­lich anony­mi­siert statt. Die Nut­zung von ReCAPTCHA erfolgt nur mit Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 I S. 1 a DSGVO). Es gel­tend die Daten­schutz­richt­li­nien von Google, diese fin­den Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de. 6.7 Active­Cam­paign Diese Web­site nutzt die Dienste von Active­Cam­paign (betrie­ben von der Active­Cam­paign, LLC, 1 North Dear­born Street 5th Floor, Chi­cago, IL 60602, USA) für den Ver­sand von News­let­tern. Active­Cam­paign ist ein Dienst, mit dem u.a. der Ver­sand von News­let­tern orga­ni­siert und ana­ly­siert wer­den kann. Wenn Sie Daten zum Zwe­cke des News­let­ter­be­zugs ein­ge­ben (z.B. E‑Mail-Adresse), wer­den diese auf den Ser­vern von Active­Cam­paign in den USA gespei­chert. Mit Hilfe von Active­Cam­paign kön­nen wir unsere News­let­ter­kam­pa­gnen ana­ly­sie­ren. Wenn Sie eine mit Active­Cam­paign ver­sandte E‑Mail öff­nen, ver­bin­det sich eine in der E‑Mail ent­hal­tene Datei (sog. web-bea­con) mit den Ser­vern von Active­Cam­paign in den USA. So kann fest­ge­stellt wer­den, ob eine News­let­ter-Nach­richt geöff­net und wel­che Links ggf. ange­klickt wur­den. Außer­dem wer­den tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen erfasst (z.B. Zeit­punkt des Abrufs, IP-Adresse, Brow­ser­typ und Betriebs­sys­tem). Diese Infor­ma­tio­nen kön­nen nicht dem jewei­li­gen News­let­ter-Emp­fän­ger zuge­ord­net wer­den. Sie die­nen aus­schließ­lich der sta­tis­ti­schen Ana­lyse von News­let­ter­kam­pa­gnen. Die Ergeb­nisse die­ser Ana­ly­sen kön­nen genutzt wer­den, um künf­tige News­let­ter bes­ser an die Inter­es­sen der Emp­fän­ger anzu­pas­sen. Wenn Sie keine Ana­lyse durch Active­Cam­paign wün­schen, müs­sen Sie den News­let­ter abbe­stel­len. Hier­für stel­len wir in jeder News­let­ter­nach­richt einen ent­spre­chen­den Link zur Ver­fü­gung. Des Wei­te­ren kön­nen Sie den News­let­ter auch direkt auf der Web­site abbe­stel­len. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 I S. 1 a DSGVO). Sie kön­nen diese Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen, indem Sie den News­let­ter abbe­stel­len. Die Recht­mä­ßig­keit der bereits erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt. Die von Ihnen zum Zwe­cke des News­let­ter-Bezugs bei uns hin­ter­leg­ten Daten wer­den von uns bis zu Ihrer Aus­tra­gung aus dem News­let­ter gespei­chert und nach der Abbe­stel­lung des News­let­ters sowohl von unse­ren Ser­vern als auch von den Ser­vern von Active­Cam­paign gelöscht. Daten, die zu ande­ren Zwe­cken bei uns gespei­chert wur­den blei­ben hier­von unbe­rührt. Nähe­res ent­neh­men Sie den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Active­Cam­paign unter: https://www.activecampaign.com/privacy-policy/. 6.8 Google Tag Manager Diese Web­seite ver­wen­det zudem den Google Tag Mana­ger (betrie­ben von der Google Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland). Durch die­sen Dienst kön­nen Web­site-Tags über eine Ober­flä­che ver­wal­tet wer­den. Die­ses Google Tool imple­men­tiert ledig­lich Tags. Hier­bei wer­den keine Coo­kies ein­ge­setzt und es wer­den auch keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfasst. Der Google Tag Mana­ger löst andere Tags aus, die wie­derum ggf. Daten erfas­sen. Jedoch greift der Google Tag Mana­ger nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Coo­kie-Ebene eine Deak­ti­vie­rung vor­ge­nom­men, so bleibt sie für alle Track­ing-Tags bestehen, inso­fern diese mit dem Google Tag Mana­ger imple­men­tiert wer­den. 6.9 Google DoubleClick Diese Web­site nutzt das Online-Mar­ke­ting Tool Dou­ble­Click (betrie­ben von der Google Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland). Dou­ble­Click setzt Coo­kies ein, um für die Nut­zer rele­vante Anzei­gen zu schal­ten, die Berichte zur Kam­pa­gnen­leis­tung zu ver­bes­sern oder um zu ver­mei­den, dass ein Nut­zer die glei­chen Anzei­gen mehr­mals sieht. Über eine Coo­kie-ID erfasst Google, wel­che Anzei­gen in wel­chem Brow­ser geschal­tet wer­den und kann so ver­hin­dern, dass diese mehr­fach geschal­tet wer­den. Dar­über hin­aus kann Dou­ble­Click mit­hilfe von Coo­kie-IDs sog. Con­ver­si­ons erfas­sen, die Bezug zu Anzei­gen­an­fra­gen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nut­zer eine Dou­ble­Click-Anzeige sieht und spä­ter mit dem­sel­ben Brow­ser die Web­site des Wer­be­trei­ben­den auf­ruft und dort etwas kauft. Laut Google ent­hal­ten Dou­ble­Click Coo­kies keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Infor­ma­tio­nen. Auf­grund der ein­ge­setz­ten Mar­ke­ting-Tools baut Ihr Brow­ser auto­ma­tisch direkt eine Ver­bin­dung mit dem Ser­ver von Google auf. Wir haben kei­nen Ein­fluss auf den Umfang und die wei­tere Ver­wen­dung der Daten, die durch den Ein­satz die­ses Tools durch Google erho­ben wer­den und infor­mie­ren Sie daher ent­spre­chend unse­rem Kennt­nis­stand: Durch die Ein­bin­dung von Dou­ble­Click erhält Google die Infor­ma­tion, dass Sie den ent­spre­chen­den Teil unse­res Inter­net­auf­tritts auf­ge­ru­fen oder die Anzeige von uns ange­klickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google regis­triert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuord­nen. Selbst wenn Sie nicht bei Google regis­triert sind bzw. sich nicht ange­mel­det haben, besteht die Mög­lich­keit, dass der Anbie­ter Ihre IP-Adresse in Erfah­rung bringt und spei­chert. Sie kön­nen die Teil­nahme an die­sem Track­ing-Ver­fah­ren durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung in Ihrem Brow­ser ver­hin­dern. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht alle Funk­tio­nen unse­res Ange­bots voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen. Die Nut­zung von Dou­ble­Click erfolgt nur mit Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 I S. 1 a DSGVO). Die Daten­schutz­er­klä­rung von Google kön­nen Sie hier ein­se­hen: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy 6.10 Bing Ads Auf unse­rer Web­site set­zen wir Tech­no­lo­gien von Bing Ads (betrie­ben von der Micro­soft Cor­po­ra­tion, One Micro­soft Way, Red­mond, WA 98052–6399, USA) ein. Dabei wird von Micro­soft ein Coo­kie auf Ihrem End­ge­rät gesetzt, sofern Sie über eine Micro­soft-Bing-Anzeige auf unsere Web­site gelangt sind. Micro­soft und wir kön­nen auf diese Weise erken­nen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unse­rer Web­site wei­ter­ge­lei­tet wurde und eine vor­her bestimmte Ziel­seite („Con­ver­sion Site“) erreicht hat. Wir erfah­ren dabei nur die Gesamt­zahl der Nut­zer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Con­ver­sion Site wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Micro­soft erhebt, ver­ar­bei­tet und nutzt über das Coo­kie Infor­ma­tio­nen, aus denen unter Ver­wen­dung von Pseud­ony­men Nut­zungs­pro­file erstellt wer­den. Diese Nut­zungs­pro­file die­nen der Ana­lyse des Besu­cher­ver­hal­tens und wer­den zur Aus­spie­lung von Wer­be­an­zei­gen ver­wen­det. Es wer­den keine per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen zur Iden­ti­tät des Nut­zers ver­ar­bei­tet. Wenn Sie nicht möch­ten, dass Infor­ma­tio­nen zu Ihrem Ver­hal­ten von Micro­soft wie oben erläu­tert ver­wen­det wer­den, kön­nen Sie das hier­für erfor­der­li­che Set­zen eines Coo­kies ableh­nen – etwa per Brow­ser-Ein­stel­lung, die das auto­ma­ti­sche Set­zen von Coo­kies gene­rell deak­ti­viert. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Micro­soft ver­hin­dern, indem Sie unter dem fol­gen­den Link https://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Wider­spruch erklä­ren. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz und zu den ein­ge­setz­ten Coo­kies bei Micro­soft und Bing Ads fin­den Sie auf der Web­site von Micro­soft https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement. 6.11 Nut­zung von Face­book Pixeln Wir nut­zen Face­book Pixel des Netz­wer­kes Face­book (betrie­ben von der Meta Plat­forms Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94304, USA). Die für die Ver­ar­bei­tung der von Face­book erho­be­nen Infor­ma­tio­nen zustän­dige Stelle ist Meta Plat­forms Ire­land Limi­ted, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Har­bour, Dub­lin 2, Irland. Diese Funk­tion ermög­licht uns die Besu­cher die­ser Web­seite bei Face­book ziel­ge­rich­tet mit Wer­bung anzu­spre­chen. Hier­für wer­den per­so­na­li­sierte und inter­es­sen­be­zo­gene Face­book-Ads geschal­tet, wenn die Sei­ten von Face­book besucht wer­den. Die Funk­tion wird auf unse­rer Web­seite durch ein Pixel von Face­book ermög­licht, wel­ches auf der Seite imple­men­tiert wird. Über das Pixel wird bei einem Besuch unse­rer Web­seite eine direkte Ver­bin­dung zum Face­book-Ser­ver her­ge­stellt, wenn Sie dem Set­zen des Pixels zuge­stimmt haben (Art. 6 I S. 1 a DSGVO). An den Face­book-Ser­ver wird so über­mit­telt, wel­che unse­rer Inter­net­sei­ten der Nut­zer besucht hat. Face­book ord­net diese Infor­ma­tion Ihrem per­sön­li­chen Face­book-Benut­zer­konto zu. Nähere Infor­ma­tio­nen zur Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch Face­book, über Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Wenn Sie ein­mal ein­ge­wil­ligt haben, kön­nen Sie jeder­zeit mit­tels die­ses Opt-Out-Links wider­spre­chen: [ ] Wenn Sie nicht möch­ten, dass Face­book die gesam­mel­ten Infor­ma­tio­nen unmit­tel­bar Ihrem Face­book-Benut­zer­konto zuord­net, kön­nen Sie die Funk­tion in Ihren Kon­to­ein­stel­lun­gen unter: https://www.facebook.com/login.php?next=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fsettings%2F%3Ftab%3Dads#_=_ bear­bei­ten. Hierzu müs­sen Sie bei Face­book ange­mel­det sein. 6.12 Font Awesome Unsere Web­site ver­wen­det zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten bzw. Icons so genannte Web Fonts bzw. Icons, die von Fon­ti­cons, Inc., 710 Blackt­horn Drive, Carl Junc­tion, MO 64834, USA, bereit­ge­stellt wer­den. Beim Auf­ruf einer Seite lädt Ihr Brow­ser die benö­tig­ten Web Fonts bzw. Icons in ihren Brow­ser­cache, um Texte, Schrift­ar­ten und Icons kor­rekt anzu­zei­gen. Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­dete Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Fon­ti­cons, Inc. auf­neh­men. Hier­durch erlangt Fon­ti­cons, Inc. Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adresse unsere Web­site auf­ge­ru­fen wurde. Die Nut­zung von Font Awe­some erfolgt nur mit Ihrer Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 I S. 1 a DSGVO. Wenn Ihr Brow­ser Font Awe­some nicht unter­stützt bzw. Sie nicht Ihre Ein­wil­li­gung erteilt haben, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­pu­ter genutzt. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu Font Awe­some fin­den Sie unter https://fontawesome.com/support und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Fon­ti­cons, Inc.: https://fontawesome.com/privacy. 6.13 Pay­Pal EEs besteht die Mög­lich­keit, den Zah­lungs­vor­gang mit dem Online-Zah­lungs­ser­vice Pay­Pal der Pay­Pal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22–24 Bou­le­vard Royal, 2449 Luxem­burg (Stadt), Luxem­burg abzu­wi­ckeln. Hier­bei wer­den regel­mä­ßig fol­gende Ihrer Daten zur Zah­lungs­ab­wick­lung an Pay­Pal über­mit­telt und auch außer­halb der EU ver­ar­bei­tet: • Ihre E‑Mail-Adresse • Ihre Anschrift • Ein­zel­hei­ten zu Ihrer Bestel­lung • Ihre IP-Adresse Die Rechts­grund­lage für die Nut­zung des Diens­tes ist Art. 6 I S. 1 b DSGVO (Ver­trags­durch­füh­rung). Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz fin­den Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full/. 6.14 Ele­men­tor Wir nut­zen das Tool Ele­men­tor (betrie­ben von der Ele­men­tor Ltd., Tho­bal 40, 5252247 Ramat Gan, Israel) um unsere Web­site zu erstel­len bzw. Ihnen bestimmte Funk­tio­nen auf unse­rer Web­site zur Ver­fü­gung stel­len zu kön­nen. Hier­bei kön­nen auch per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die auf unse­rer Web­site erfasst wer­den, durch das Tool gespei­chert wer­den. Hier­bei kann es sich v. a. um IP-Adres­sen, Kon­takt­an­fra­gen, Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten, Ver­trags­da­ten, Kon­takt­da­ten, Namen, Web­site­zu­griffe und sons­tige Daten, die über eine Web­site gene­riert wer­den, han­deln. Ele­men­tor wird Ihre Daten nur inso­weit ver­ar­bei­ten, wie dies zur Erfül­lung sei­ner Leis­tungs­pflich­ten erfor­der­lich ist und unsere Wei­sun­gen in Bezug auf diese Daten befol­gen. Der Ein­satz von Ele­men­tor erfolgt zum Zwe­cke des Betriebs der Web­site und im Inter­esse einer siche­ren, schnel­len und effi­zi­en­ten Bereit­stel­lung unse­res Online-Ange­bots durch einen pro­fes­sio­nel­len Anbie­ter. Hier sind keine Inter­es­sen der Nut­zer betrof­fen, wel­che diese tech­ni­sche Not­wen­dig­keit der Ver­wen­dung des Dienst­leis­ters über­wie­gen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Die Daten­schutz­er­klä­rung von Ele­men­tor kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://elementor.com/about/privacy/ 6.15 Woo­Com­merce Wir nut­zen das Plugin Woo­Com­merce für die Abwick­lung in unse­rem Shop und um Ihnen unsere Produkte/Dienstleistungen zum Ver­kauf anbie­ten zu kön­nen. Anbie­ter ist die Auto­mat­tic Inc., 60 29th Street #343, San Fran­cisco, CA 94110, USA. Durch die Funk­tio­nen des Plug­ins wer­den die von Ihnen im Rah­men einer Bestel­lung ange­ge­be­nen Daten (z.B. Name, Adresse, E‑Mail, Text­feld­nach­richt, Bestell­de­tails, Zah­lungs­in­for­ma­tio­nen) auch an Auto­mat­tic Inc. ver­sandt, von die­ser gespei­chert und ver­ar­bei­tet. Die­sen Daten kön­nen vom Anbie­ter auch für eigene Mar­ke­ting-Zwe­cke genutzt wer­den. Auto­mat­tic Inc. spei­chert auch wei­tere Infor­ma­tio­nen von Ihnen in sog. Ser­ver­log­files wie z.B. IP-Adresse, Brow­ser­in­for­ma­tio­nen, vor­ein­ge­stellte Sprach­ein­stel­lung, Datum des Zugriffs und Uhr­zeit des Zugriffs. Zudem ver­wen­det Auto­mat­tic Inc. auch Coo­kies und Web Bea­cons, die auf Ihrem End­ge­rät abge­legt wer­den, um Ihnen per­so­na­li­sierte Wer­bung anzei­gen zu kön­nen. In Ihren Brow­ser-Ein­stel­lun­gen kön­nen Sie jeder­zeit das Set­zen von Coo­kies bzw. Web Bea­cons deak­ti­vie­ren. Die Daten wer­den von Auto­mat­tic Inc. auf Ser­vern in den USA gespei­chert. Rechts­grund­lage für die Nut­zung von Woo­Com­merce ist Art. 6 I S. 1 b DSGVO (Ver­trags­durch­füh­rung) bzw. Art. 6 I S. 1 f DSGVO (unser berech­tig­tes Inter­esse an einer ord­nungs­ge­mä­ßen Shop-Abwick­lung). Die Daten­schutz­er­klä­rung von Woo­Com­merce kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://automattic.com/privacy/ 6.16 Micro­soft Clarity Diese Web­seite ver­wen­det den Dienst “Cla­rity” (betrie­ben von der Micro­soft Cor­po­ra­tion, One Micro­soft Way Red­mond, WA 98052–6399, USA). Cla­rity ermög­licht eine Ana­lyse der Benut­zung unse­rer Web­seite, um unser Ange­bot zu ver­bes­sern. So ent­steht z.B. ein Pro­to­koll der Maus­be­we­gun­gen und Klicks. Die erho­be­nen Infor­ma­tio­nen wer­den an Micro­soft über­mit­telt und dort in einem pseud­ony­mi­sier­ten Nut­zer­pro­fil gespei­chert. Eine Iden­ti­fi­zie­rung des Nut­zers durch uns oder Micro­soft erfolgt nicht. Micro­soft kann zudem auch Coo­kies ein­set­zen, wel­che das Ver­hal­ten und die End­ge­räte-Daten der Nut­zer sam­meln. Dies erfolgt eben­falls nur in anony­mi­sier­ter Form. Die Daten­schutz­er­klä­rung von Micro­soft kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement Die Wider­spruchs­mög­lich­keit (Opt-Out) fin­den Sie hier: https://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out 6.17 Tidio Zudem nut­zen wir das Chat-Tool Tidio (betrie­ben von der Tidio LLC, 160 Spear Street, #1000, San Fran­cisco, CA 94105, USA). Die­ses nutzt u.a. Chat-Bots, um Ihre Anfra­gen zu beant­wor­ten. Hier­bei ver­ar­bei­tet Tidio die von Ihnen ein­ge­ge­be­nen Daten sowie Ihre IP-Adresse u.a. auch in den USA. Die Nut­zung von Tidio erfolgt nur mit Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 I S. 1 a DSGVO). Die Daten­schutz­er­klä­rung von Tidio kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://www.tidio.com/privacy-policy/ 6.18 Lin­ke­dIn Insight-Tag Wir nut­zen das Con­ver­sion-Track­ing-Tool Lin­ke­dIn Insight-Tag (betrie­ben von der Lin­ke­dIn Cor­po­ra­tion, 2029 Stier­lin Court, Moun­tain View, CA 94043, USA; im euro­päi­scher Raum: Lin­ke­dIn Ire­land Unli­mi­ted Com­pany Wil­ton Place, Dub­lin 2, Irland), zu Mar­ke­ting­zwe­cken. Hier­bei ver­ar­bei­tet der Dienst auch per­so­nen­be­zo­gene Daten von Ihnen wie z.B. Ihre IP-Adresse. Diese Ver­ar­bei­tung erfolgt auch inner­halb der USA. Die Nut­zung von Lin­ke­dIn Insight-Tag erfolgt nur mit Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 I S. 1 a DSGVO). Die Daten­schutz­er­klä­rung von Lin­ke­dIn kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy 6.19 Anti-Spam by CleanTalk Zudem nut­zen wir den Dienst „Anti-Spam by Cle­anT­alk“ (betrie­ben von der Cle­anT­alk Inc., 711 S Carson Street, Suite 4, Carson City, NV, 89701, USA). Hier­bei han­delt es sich um ein Tool zum Schutz vor Spam und Mal­ware (z.B. für unsere For­mu­lare). Hier­bei muss der Dienst z.B. Ihre IP-Adresse, E‑Mail-Adresse, Ein­ga­ben etc. erhal­ten, um die Funk­tio­nen des Tools zu ermög­li­chen. Die Ver­ar­bei­tung die­ser u.a. per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt hier­bei auch inner­halb der USA. Die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten erfolgt zum Zwe­cke des Spam- und Mal­ware-Schut­zes und zur all­ge­mei­nen Opti­mie­rung der Inter­net­seite. Hier sind keine Inter­es­sen der Nut­zer betrof­fen, wel­che diese tech­ni­sche Not­wen­dig­keit über­wie­gen, so dass die Nut­zung des Diens­tes unser berech­tig­tes Inter­esse dar­stellt (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Die Daten­schutz­er­klä­rung von Cle­anT­alk kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://cleantalk.org/publicoffer#privacy 6.20 Micro­soft Teams Auch nut­zen wir Micro­soft Teams (betrie­ben von der Micro­soft Cor­po­ra­tion, One Micro­soft Way, Red­mond, WA 98052–6399, USA) um Tele­fon­kon­fe­ren­zen, Online-Mee­tings, Video­kon­fe­ren­zen und/oder Web­i­nare durch­zu­füh­ren (nach­fol­gend: „Mee­tings“). Die Rechts­grund­lage für die Nut­zung von Micro­soft Teams ist Ihre Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 I S. 1 a DSGVO bzw. Art. 6 I S. 1 b DSGVO (Ver­trags­durch­füh­rung). Soweit Sie die Inter­net­seite und/oder die App von Micro­soft Teams aufrufen/nutzen, befin­den Sie sich im Ver­ant­wor­tungs­be­reich von Micro­soft. Ggf. müs­sen Sie die jewei­lige Mee­ting-ID und wei­tere Zugangs­da­ten ein­ge­ben. Micro­soft kann wäh­rend der Online-Mee­tings fol­gende u.a. per­so­nen­be­zo­gene Daten, auch außer­halb der Euro­päi­schen Union (ins­be­son­dere den USA), ver­ar­bei­ten: · Anga­ben zum Benut­zer: z. B. Anzei­ge­name („Dis­play name“) · ggf. E‑Mail-Adresse · Pro­fil­bild (optio­nal) · Bevor­zugte Spra­che · Mee­ting-Meta­da­ten: z. B. Datum, Uhr­zeit, Mee­ting-ID, Tele­fon­num­mern, Ort, · Text‑, Audio- und Video­da­ten: Sie haben ggf. die Mög­lich­keit, in einem Online-Mee­ting die Chat­funk­tion zu nut­zen. Inso­weit wer­den die von Ihnen gemach­ten Text­ein­ga­ben ver­ar­bei­tet, um diese im Online-Mee­ting anzu­zei­gen. Um die Anzeige von Video und die Wie­der­gabe von Audio zu ermög­li­chen, wer­den ent­spre­chend wäh­rend der Dauer des Mee­tings die Daten vom Mikro­fon Ihres End­ge­räts sowie von einer etwa­igen Video­ka­mera des End­ge­räts ver­ar­bei­tet. Sie kön­nen die Kamera oder das Mikro­fon jeder­zeit selbst über die Micro­soft Teams-Appli­ka­tio­nen abschal­ten bzw. stumm­stel­len. Auf­zeich­nun­gen der Ver­an­stal­tun­gen erfol­gen nur mit Ihrer Ein­wil­li­gung. Die Daten­schutz­er­klä­rung von Micro­soft kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement 6.21 Polyfill.io Wir nut­zen den Dienst „Polyfill.io“ (betrie­ben von der The Finan­cial Times Limi­ted, Bra­cken House, 1 Fri­day Street, Lon­don, Eng­land EC4M 9BT, Groß­bri­tan­nien). Hier­durch kön­nen wir Inhalte auch auf älte­ren Brow­ser­ver­sio­nen in hoher Qua­li­tät wie­der­ge­ben. Wenn Sie unsere Web­seite laden, lädt Ihr Brow­ser alle erfor­der­li­chen Dateien her­un­ter, um die Dar­stel­lung der Web­site zu ermög­li­chen. Um den Dienst zu nut­zen, erhält die­ser von Ihrem Brow­ser bestimmte tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen, ein­schließ­lich Ihrer Brow­ser-Details und Ver­bin­dungs­da­ten, wie z.B. Ihre IP-Adresse. Die Infor­ma­tio­nen wer­den dazu ver­wen­det, fest­zu­stel­len, wel­che Daten benö­tigt wer­den um die Web­site ordent­lich abzu­bil­den. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt zum Zwe­cke der Stei­ge­rung Ihres Nut­zungs­er­leb­nis­ses und zur all­ge­mei­nen Opti­mie­rung der Inter­net­seite. Hier sind keine Inter­es­sen der Nut­zer betrof­fen, wel­che diese tech­ni­sche Not­wen­dig­keit über­wie­gen, so dass die Nut­zung des Diens­tes unser berech­tig­tes Inter­esse dar­stellt (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Die Daten­schutz­er­klä­rung von Polyfill.io kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://polyfill.io/v3/privacy-policy/
7. Bewer­bungs­ver­fah­ren

Sie kön­nen sich auf elek­tro­ni­schem Wege, insb. unter Nut­zung des ent­spre­chen­den For­mu­lars auf unse­rer Web­site, bei uns bewer­ben. Ihre Anga­ben wer­den wir selbst­ver­ständ­lich aus­schließ­lich zur Bear­bei­tung Ihrer Bewer­bung ver­wen­den und nicht an Dritte wei­ter­ge­ben. Bitte beach­ten Sie, dass, soweit Sie Ihre Bewer­bung via E‑Mail ver­sen­den, unver­schlüs­selt über­sandte E‑Mails nicht zugriffs­ge­schützt über­mit­telt werden. 
Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den nach Abschluss des Bewer­bungs­ver­fah­rens sofort gelöscht, bzw. nach maxi­mal 6 Mona­ten, sofern Sie uns nicht aus­drück­lich Ihre Ein­wil­li­gung für eine län­gere Spei­che­rung Ihrer Daten erteilt haben oder es zu einem Ver­trags­schluss gekom­men ist. Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 a, b und f DSGVO sowie § 26 BDSG. 

8. Kon­takt­auf­nahme

Zur Kon­takt­auf­nahme bezüg­lich des Daten­schut­zes kön­nen Sie sich gern an uns unter Ver­wen­dung der nach­fol­gen­den Kon­takt­mög­lich­kei­ten wenden.

Ver­ant­wort­li­cher im Sinne der DSGVO:


Bal­dus Medi­cal GmbH & Co. KG

In der Lang­fuhr 32

56170 Ben­dorf


E‑Mail: info@baldus-medical.de

Tele­fon: 0049 261/ 96 38 926–33

Warenkorb
Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this
Scroll to Top
Scroll to Top